Das-Deep-Sand-Bed
Das-Deep-Sand-Bed
Das-Deep-Sand-Bed
Das-Deep-Sand-Bed

 PICO FOOD Xtra

 

PICO FOOD Xtra

 

Die Optimale Nährstoffversorgung für ihr Riff Aquarium.

 

Ein Filtrierer Futter mit einem hohen planktonischen Anteil und gelösten organischen Kohlenstoffen.

Bestens geeignet für die Fütterung von Muscheln, Gorgonien und allen Arten, die unter azooxanthellen Korallen zu finden sind.

Auch bei der Zucht von Zierfischen, Seenadeln und Seepferdchen von hohem Nutzen.

Durch die gut abgestimmte Futter-Zusammensetzung bringt Aquaconnect ein Flüssiges Futtermittel auf den Markt, welches bestens geeignet ist, zum Wohlbefinden

von Filtrierern, Korallen, Flora, Fauna und Mikroorganismen in ihrem Aquarium beizutragen.

 

Dosierung: täglich1-3ml Pro 100 Liter Aquarienwasser je nach Besatz.

Sollte mittels einer Dosierpumpe gefüttert werden, so muss diese mit einem Rührwerk ausgestattet sein.

Phosphat-und nitratarm

Ohne Fischmehl

 

Inhaltsangabe pro Liter.

 

Organische Kohlenstoffe

Beta-Carotin

Vitamin A 117.000 I.E.

Vitamin D 3.500I.E.

Vitamin C 580mg

Vitamin E 300mg

Vitamin B1 (Thiamin) 38mg

Vitamin B2 (Riboflavin) 38mg

Vitamin B3 Nicotinsäure 190mg

Vitamin B5 Pantothensäure 85mg

Vitamin B6 12mg

Vitamin B9 (Folat/Folsäure) 4,8mg

Vitamin B12 50mcg

Vitamin D 3.500I.E.

Vitamin K 30mg

Biotin (Vitamin H) 70mcg

Coemzym Q10 25mg

L-Carnitin 90mg

Omega-3-Fettsäuren

Micronährstoffe und Vitalstoffe

Spurenelemente:

Magnesium,Selen,Eisen,Mangan,Chrom,Jod,Molybdän,

Zusätzlich enthalten: Carotinoide, Lycopin, Astaxanthin,

 

 

Filtrierer und Azooxanthelle Korallen

 

 

Marine Mikroorganismen:

 

Die vielfältige Futtergrundlage für Filtierer und Azooxanthelle Korallen

 

Meeresbiologen haben pro Liter Meerwasser mehr als 20000 der Kleinstlebewesen in den Ozeanen nachgewiesen.

Diese Mikrobielle Artenvielfalt fehlen leider zum großen teil in unseren Meerwasser Aquarien,weil dafür die Futtergrundlage fehlt,es kann vom System nicht in der nötigen Menge und Vielfalt produziert werden.

Damit diese Mikroorganismen in einer Großen Vielfalt in unseren Meerwasser Aquarien vorhanden sind müssen sie mit einer Mischung verschiedener organischen Kohlenstoffverbindungen gefüttert werden.

Es können jedoch nicht alle organischen Kohlenstoffverbindungen zur Fütterung von Mikroorganismen verwendet werden.

Die Firma Aquaconnect hat viel zeit in Tests investieren müssen um ein Nährstoff Produkt zu entwickeln das dieses Futter Problem lösen soll.

Ein Organischer Kohlenstoff Coctail plus Vitamine und Micronährstoffen mit dem Nahmen PICO FOOD Xtra haben zu einer starken Vermehrung von Mikroorganismen, Bakterien Mikro- und Makroalgen geführt und helfen so mit die im Aquarium lebenden Filtrierer und Azooxanthelle Korallen den ganzen Tag über mit Nahrung zu versorgen.

 

Azooxanthelle Koralle halten das ist so eine Sache.

 

Microorganismen: Die Nahrungsgrundlage für Filtrierer und Azooxanthelle Korallen

 

Azooxanthelle Korallen und Filtrierer leben die in erster Linie von Bakterien und Microorganismen die sich in den Weltmeeren befinden, diese ernähren sich wiederum von organischem Kohlenstoff.
Man muss allso versuchen die Microorganismen die im Becken vorhanden sind zu erhöhen,und hier kommt PICO FOOD Xtra zum Einsatz den es besteht zu 100 % aus organischem Kohlenstoff.

Die heute im Handel erhältlichen Staubfutter sind für die Fütterung von Azooxanthellen Korallen

immer noch zu groß.

Weil das Staubfutter jedoch Lockstoffe enthält werden die Korallen animiert ihre Tentakel zu öffnen, das Futter selbst können jedoch die meisten Azooxanthellen Korallen und Filtrierer nicht aufnehmen, weil es zu groß ist so das sie im laufe der Zeit verhungern.

Dieses Problem ist bei der Zugabe von PICO FOOD Xtra nicht möglich,da es nur indirekt und nur zu einem kleinen Teil die Fütterung der Azooxanthellen Korallen und Filtrierer direkt unterstützt.

PICO FOOD Xtra füttert die Microorganismen und Bakterien die in jedem Aquarium vorhanden sind, man muss sie nur dazu bringen sich ausreichend zu vermehren, damit sie zur Fütterung der Azooxanthellen Korallen und Filtrierer beitragen können.

Ich selber habe seit Zwei Jahren 3 Polycarpa aurata Gold Seescheide im Becken die sich bester Gesundheit erfreuen.Auch die anderen Tiere und Korallen im Becken machen einen Tadellosen und gesunden Eindruck.

PICO FOOD Xtra wurde zu diesem Zweck entwickelt und nach 2 Jahren Testen in meinem Aquarium denke ich es kann diesen Anspruch erfüllen.

Füttern sollten sie etwa 2 Stunden bevor Mond oder Blaulicht eingeschaltet werden,so ist sichergestellt das die Korallen bis zur nächsten Lichtphase genügend Futter haben.

 

Das Flüssigfutter ist mittlerweile im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

 

Anwendung:Schütteln Sie vor der Anwendung PICOFOOD Xtra gut auf.

 

Dosierung: 1-3 ml PICOFOOD Xtra pro 100 Liter Aquarien Wasser täglich je nach Besatz.

Bei der Fütterung Filter und Abschäumer für 30 Minuten abschalten.

 

PICOFOOD Xtra ist nicht zum Verzehr geeignet und muss vor Kindern unzugänglich aufbewahrt werden.